Zum Hauptinhalt springen

Regulierungen im Gebäudesektor

Netzorientierte Steuerung nach § 14a EnWG: Was gilt aktuell?

Schaubild mit dem Titel §14a EnWG
Factsheet

§14a Energiewirtschaftsgesetz

Unser Factsheet erklärt Ihnen die Hintergründe der Regelung, für wen sie gilt und was genau geregelt wird. PDF-Download (702 KB)

zum Download

Seit Anfang des Jahres gilt die Festlegung der Bundesnetzagentur zur netzorientierten Steuerung (§ 14a EnWG). Sie ermöglicht es Verteilnetzbetreibern, bei akuter Netzüberlastung bestimmte Anlagen zu dimmen, d.h. die Leistungsaufnahme auf einen gewissen Wert zu beschränken. Damit soll ermöglicht werden, dass der Ausbau der E-Mobilität und von Wärmepumpen trotz schleppenden Netzausbaus kurzfristig vorangetrieben werden kann. Betroffen sind neu eingebaute Wärmepumpen, Wallboxen, Batteriespeicher und Klimaanlagen, sofern ihre Leistung über 4,2 kW liegt. Eine Mindestleistung von 4,2 kW soll jedoch stets verfügbar bleiben, sodass die Anlagen mit eingeschränkter Leistung weiterbetrieben werden können.

Rückblick: KEDi Webinar | 19. Juni 2024

Ausschnitt aus einem Graphic Recording zum § 14a EnWG. Es nennt die Punkte: Verbrauch optimieren, netzorientiere Leistungssteuerung und dynamische Stromtarife.
Ausschnitt aus: Graphic Recording zu § 14a EnWG

Am 19. Juni startete unser erstes KEDi Webinar. Darin erklärte unser Regulatorik Experte Gregor Jaschke, zusammen mit Elvira Hinz, die wichtigsten Punkte des Paragraphen 14a Energiewirtschaftsgesetz:

  • Was sind die Hintergründe des § 14a EnWG? 
  • Für wen gilt die neue Regelung und was beinhaltet sie? 
  • Wie können Eigentümerinnen und Eigentümer der Anlagen profitieren?

Der Vortrag als PDF- Download (1.506KB)

Sie haben am Webinar teilgenommen? Dann freuen wir uns über Ihr Feedback in einer kurzen Umfrage

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und den Inhalt anzuzeigen!

Videoaufzeichnung: KEDi Webinar | Netzorientierte Steuerung nach § 14a EnWG | 19. Juni 2024

FAQ

In diesem Abschnitt haben wir alle im Webinar gestellten Fragen für Sie aufbereitet und in drei Themengebiete gegliedert:

Die Bundesnetzagentur beantwortet auf ihrer Seite ebenso eine Auswahl häufig gestellter Fragen: Bundesnetzagentur.de

Welche Anlagen sind betroffen?

Anbindung der Anlagen und Steuerbarkeit

Finanzieller Ausgleich und zeitvariable Netzentgelte

Ihr Experte

Ihr persönlicher Kontakt

Gregor Jaschke

Seniorexperte Regulatorik
Mail: gregor.jaschke[at]dena.de

E-Mail schreiben
Fachartikel

Wenn Netzbetreiber dimmen dürfen

Lesen Sie hier den Fachartikel von Gregor Jaschke . Erschienen im Gebäude Energieberater, Ausgabe 05/2024. PDF-Download (1,93MB)

zum Download

zur Übersicht